UnternehmenProduktionTeamNewsKontakt
Bloch: Heißkalte Seele


Rieke Hollstein (Katharina Schüttler) ist wegen einer schweren psychischen Störung in eine geschlossene Klinik eingewiesen worden – gegen ihren Willen und auch gegen den Willen ihres Vaters Klaus Hollstein (Rainer Bock), der die Krankheit seiner Tochter nicht wahrhaben will. Bei einem gemeinsamen Ausgang verschwindet Rieke – und wird wenig später nach einem Sturz von einem Baum verletzt aufgefunden. Ein Selbstmordversuch? Verzweifelt versucht Benno (Christian Nähte), ihr Lebensgefährte und Vater ihres Kindes Emma, Rieke zu helfen. Er wendet sich an Bloch, dem er vertraut. Bei einem ersten Besuch trifft der Psychotherapeut nicht nur auf Rieke, die ihn ablehnt, sondern auch ihren Vater Klaus, der ihm wie allen Ärzten misstraut. Bloch steht vor der Situation, dass die Patientin keine Therapie will und ihr Vater keinen Therapeuten – doch er ist sich sicher, dass Rieke dringend Hilfe benötigt, um zu überleben. Gegen alle Widerstände versucht er, sich Rieke anzunähern, um ihr und ihrer Familie zu helfen. 

Produziert von:   SWR in Zusammenarbeit mit Maran Film GmbH
Stab und Besetzung
Produzent Uwe Franke
Autor Silke Zertz
Regie Michael Verhoeven
Kamera Cornelia Wiederhold
Darsteller Dieter Pfaff, Ulrike Krumbiegel, Katharina Schüttler, Christian Nähte, Rainer Bock, Andreas Hoppe
Produktionszeit 16.11.2011 bis 15.12.2011
Erstausstrahlung 07.11.2012 20:15 Uhr Das Erste
4,48 Mio/ 14,0 % (ab 3)
0,78 Mio/ 6,2 % (14-49)
Drehort Baden-Baden und Umgebung
Pressekontakt Annette Gilcher, SWR
07221-929 4016
 
 
© Maran Film GmbH
by schrittmacher
ImpressumDruck IconSitemap Icon

AKTUELLE PRODUKTIONEN

 | mehr