UnternehmenProduktionTeamNewsKontakt
Seit zehn Jahren ermittelt Hauptkommissarin Klara Blum (Eva Mattes, im Hintergrund Hansa Czypionka als Holger Nussbaum und SebstiaSeit zehn Jahren ermittelt Hauptkommissarin Klara Blum (Eva Mattes, im Hintergrun Bezzel als Kai Perlmann) am Tatort Bodensee © SWR/Peter Hollenbach
Tatort: Nachtkrapp


Ein Junge ist vom Schullandheim Sonnenberg verschwunden – und nur wenig später wird seine Leiche von einem Fischer im See gefunden: Beat Noll (Jérome Humm) wurde missbraucht und dann brutal ermordet. Für Klara Blum (Eva Mattes) und ihren Kollegen Kai Perlmann (Sebastian Bezzel) beginnen nervenaufreibende Ermittlungen, die zudem zu Kompetenzstreitigkeiten mit ihrem neuen Schweizer Kollegen Simon Lüthi Roland Koch) führen. Anneke (Cornelia Schmaus) und Herbert Bogner (Hendrik Arnst), die das Schullandheim betreiben, sind nicht nur zutiefst erschüttert, sie müssen auch mit finanziellen Konsequenzen rechnen: Die Schüler reisen ab, es gibt Stornierungen. Tief getroffen ist auch der Diakon Franz Hobmann (Yves Raeber), er hatte die Terrassentür zum Zimmer des entführten Jungen geöffnet. Das Zimmer, in dem auch der 11jährige Moritz (Elia Sager) schlief, der seitdem Angst hat, der „Nachtkrapp“ könne auch ihn holen…

Der erste Verdacht der Kommissare fällt auf Holger Nussbaum, wegen Totschlags und Missbrauch eines Minderjährigen zu 15 Jahren Haft verurteilter Sexualstraftäter, der vor wenigen Wochen aus der Haft entlassen wurde. Vieles deutet auf ihn als Täter, doch nicht alle Spuren passen. Und dann geschieht das Undenkbare: Klara Blum wird während eines Gesprächs mit Nussbaum in seiner Wohnung von diesem entführt. Eine fieberhafte Suche beginnt…

Produziert von:   SWR in Zusammenarbeit mit Maran Film GmbH
Koproduktion mit:   Schweizer Fernsehen
Stab und Besetzung
Produzent Uwe Franke, Sabine Tettenborn
Autor Susanne Schneider
Regie Patrick Winczewski
Kamera Ralf Nowak
Darsteller Eva Mattes, Sebastian Bezzel, Justine Hauer, Roland Koch, Yves Raeber, Holger Handke, Elia Sager, Hansa Czypionka u.v.a.
Produktionszeit 18.10.2011 bis 19.11.2011
Erstausstrahlung 07.10.2012 20:15 Uhr Das Erste
8,26 Mio/ 23,2 % (ab 3)
2,77 Mio/ 18,8 % (14-49)
Drehort Konstanz und Umgebung
© Maran Film GmbH
by schrittmacher
ImpressumDruck IconSitemap Icon