UnternehmenProduktionTeamNewsKontakt
Vom Ende der Liebe


Der Einzug in ihr neues Haus – damit wollen sich Sonja (Anja Kling) und Lukas (Bernhard Schir) einen Traum erfüllen. Und auch ihre Kinder Tomi (Mika Seidel) und Nele (Lilli Meinhardt) sind begeistert. Doch der Umzug wird zum Desaster: Lukas kann nicht aus der Redaktion weg, Sonja muss das Chaos alleine meistern. Kaum eingezogen, kommt es zwischen den beiden zum Ehestreit und zum Ausbruch eines Konflikts, der bereits seit längerem unter der Oberfläche brodelt. Sonja und Lukas müssen erkennen, dass sie in all den Jahren ihre Liebe aus den Augen verloren haben, ihre Gefühle füreinander erkaltet sind. Eine Trennung scheint unumgänglich. Bemühen sich beide zunächst, den Kindern ihre Pläne zu verheimlichen, so wird doch schnell klar, dass dies unmöglich ist. Streitigkeiten häufen sich, die Lügen türmen sich aufeinander – und was erst oberstes Ziel war: das Wohl der Kinder, weicht zunehmend den wachsenden Problemen. Und auch Tomi und Nele scheinen sich mehr und mehr zwischen ihren Eltern zerreißen zu müssen. Die Konflikte spitzen sich zu. Was erst undenkbar war, die Trennung der Kinder, rückt unversehens in den Bereich des Möglichen. Sonja und Lukas müssen eine folgenschwere Entscheidung treffen… 

Produziert von:   SWR in Zusammenarbeit mit Maran Film GmbH
Produziert für:   Das Erste/ORF
Stab und Besetzung
Produzent Sabine Tettenborn
Producer Nils Reinhardt
Autor Harald Göckeritz
Regie Till Endemann
Kamera Jürgen Carle
Darsteller Anja Kling und Bernhard Schir, Lilli Meinhardt, Mika Seidel, Michael Wenninger, Jule Ronstedt, Timo Dierkes, Gina Bähring u.v.a.. (e.b.)
Produktionszeit 13.04.2010 bis 17.05.2010
Erstausstrahlung 21.09.2011 20:15 Uhr Das Erste
Drehort Baden-Baden, Karlsruhe und Umgebung
Pressekontakt Annette Gilcher, SWR
07221/929-4016
© Maran Film GmbH
by schrittmacher
ImpressumDruck IconSitemap Icon

AKTUELLE PRODUKTIONEN

 | mehr